9. April 2010

Honig & Rauch - Neue Abfüllungen von The Whisky Chamber

Gerade noch pünktlich zu den ersten Sonnenstrahlen und der Whisky Fair in Limburg sind diese Woche aus Schottland zwei neue Single Malts für meine Whisky Chamber Abfüllungen gekommen:

Ein neuer Highland Park und ein mild-fruchtiger Mortlach als Vertreter aus der Speyside.

Der Mortlach ist - wie ich finde - ideal für sonnig-lauschige Sommerabende und der kräftige Highland Park eher für eine "kühle" Sommernacht: also egal, wie der Sommer wird - wir sind gerüstet.

Tasting notes

TWC Mortlach
19 Jahre, 1990-2010
46%vol., Sherry Butt refill

Region:  Speyside
Farbe:   helles Gold
Aroma: eine süße fruchtige Note, Birne & Maische (leicht säuerlich), Malz
Geschmack: fruchtig nach Birne (Kernobst), leicht süßlich
Nachklang: mittellang mit einer runden Süße - er braucht etwas Luft, um sich zu entfalten


TWC Highland Park

20 Jahre, 1990-2010
46%vol., Sherry Butt

Region: Islands
Farbe:   Kupfer
Aroma: intensiver Rauch, süsse Kräuter (Honig) und ganz deutlich Toffee (Fudge)
Geschmack: Kräuter, eine runde Sherry-Süße, Brandruine
Nachklang: Toffee und ein Hauch von "Brandruin" bleiben sehr lange am Gaumen haften


Ein erstes "Vortasting" wird es dieses Wochenende mit Whisky-Freunden in München geben. Ich bin gespannt auf deren Eindrücke. 

Slainte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen