1. Dezember 2009

Tasting Notes: Glen Rothes (TWC) 1995


Und los geht's mit meinen Advents-Tastingnotes mit einem Whisky, der mit seinem Aroma vielleicht ein erstes bisschen Weihnachtsstimmung aufkommen lässt:


TWC Glen Rothes 1995-2008
13 Jahre 46%vol.,  Bourbon Barrel

Region: Speyside

Farbe: Gold

Aroma: Orangenschale, Zitrus, Vanillestange, Fudge, Toffee

Geschmack: Beeren, malzige Süsse, Orange bleibt auch im Geschmack, Kräuter, Toffee

Abgang: recht lang und schön rund – sehr wenig Eiche – hinten leicht trocken

Slainte

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Thomas,

eigentlich ein ganz guter Tipp für den ersten Dezember-Abend, zumal von dem Glenrothes noch eine Flasche hier steht:-)

Viele Grüße

Martin

Whisky-Igel hat gesagt…

Hallo Martin,
es freut mich, dass von dem Glenrothes noch etwas übrig ist ;-) …und das Wetter spielt jetzt auch mit – es ist eindeutig „Whisky-Wetter“, jedenfalls bei uns.
Slainte
Thomas

Kommentar veröffentlichen