3. Dezember 2009

Tasting Notes: Bowmore Claret


Einer meiner all-time Favourites, den die Mischung aus Islay und Bordeaux ganz besonders spannend macht:

Bowmore Claret

Farbe: ein kräftiger Rotstich vom Bordeaux-Fass

Aroma: eine angenehme Rauchigkeit (Räucherspeck) + Seeluft


Geschmack: Reichhaltig, fruchtig, leicht rauchig
Früchte, Nüsse (Mandeln), Vanille


Nachklang: Toffeeartig, Eichentöne, rauchig, lang


Slainte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.