9. November 2009

Whisky mit Rauch und Vanille - neue Abfüllungen von The Whisky Chamber

Ich gebe zu, es ist etwas still geworden hier im Blog in den letzten Wochen. Das liegt zum großen Teil daran, dass ich auf einigen Whisky-Messen unterwegs war - und auch das Weihnachtsgeschäft sich bereits bemerkbar macht.

Umso mehr freue ich mich, dass gerade noch rechtzeitig meine neuen Whisky Chamber Abfüllungen eingetroffen sind, die mit ihren Rauch-, Vanille- und Kräuternoten besonders gut in diese Zeit passen:


TWC Bowmore "Millennium"

8 Jahre, 2000 - 2009
57,9 %vol., Bourbon barrel

Region: Islay
Farbe: mittleres Gold
Aroma: leichter Rauch mit einer fruchtigen Süße (Vanille & Rosinen) – Schmalzbrot mit Speck
Geschmack: angenehmer Rauch (Phenol) mit viel Frucht, etwas pfeffrig – Wasser ist kein Muss!
Abgang: mittel bis lang mit einer angenehmen rauchigen Süße


TWC Bunnahabhain (Peated) 
11 Jahre, 1997 - 2009
56,9 %vol. Hogshead

Region: Islay
Farbe: blasses Gold
Aroma: Torfig rauchig mit einer Kräuternote – frische Baumäste (grün), frische Süße
Geschmack: deutlicher Torf (Phenol), süsse Kräuter und wird langsam etwas trockener
Abgang: sehr lang – die rauchige Süße wird langsam trockener – am Ende kommt ein Anflug
malziger Maische

TWC Glen Grant 18 Jahre
1990 - 2009, 46 %vol., Sherry refill butt

Region: Speyside
Farbe:  tiefes Gold
Aroma:  Sherry, Rosinen, Vanille, dunkle Schokolade
Geschmack:  Sherrytöne , fruchtige Süße und ein leichter Anflug von Räucherspeck
Abgang:  mittel lang

TWC Highland Park 19 Jahre
1989 - 2009, 46 %vol., Sherry butt

Region: Islands
Farbe: dunkles Gold - Bernstein
Nase: intensive Rauchigkeit, Kräuter, Toffee (Fudge)
Geschmack: Akazienhonig, rauchende Heidekräuter, angenehme Sherry Süße
Abgang: würzig, die Rauchnote bleibt bis zum Schluss, am Ende etwas trockener werdend

Slainte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen