11. Oktober 2008

Diageo erfindet die Whisky Regionen neu?

Grenzlinien auf Karten wurden von jeher durch die Reichen und Mächtigen gezogen - im schottischen Whisky-Geschäft scheint hier Diageo das Zepter an sich nehmen zu wollen, oder wie soll ich diese neu definierten Whisky-Regionen verstehen:

Da gibt es jetzt auch „Coastal East & West“ Whisky und „Skye“ Whisky – man lernt eben nie aus (Danke an Tastewhiskey für den Hinweis!).
Bis jetzt kannte ich eigentlich nur 6 Regionen (wobei schon die 6.= Campbelton etwas umstritten ist): Lowlands, Highlands, Speyside, Islands, Campbeltown und Islay.

Diageo hat jetzt also 7 Regionen und wenn sie vielleicht einmal Springbank kaufen sollten, wird bestimmt auch Campbeltown als 8. Region hinzukommen.

Eine Karte ist zu finden unter: http://www.diageo.de/pdf/veroeffentlichungen/purespirits.pdf - Seite 8.  

Ich werde auf jeden fall die SWA im Auge behalten – Diskussionen zur Neudefinition der Regionen gab es ja schon. Vielleicht habe ich dort auch nur etwas verpasst...?

Bis dahin - Slainte

Kommentare:

TasteWhiskey hat gesagt…

Aber das eigentlich schöne ist ja, dass Talisker neuerdings auf Islay liegt! Wie ich darauf komme? Schaut selbst:
http://www.tastewhiskey.net/TaliskerOnIslay.html

Whisky-Igel hat gesagt…

Hi und danke für den Link - ich würde die Flasche auf jeden Fall aufheben - das kann doch nur ein faux pas sein - aber es ist auch toll, dass Whisky (in diesem Fall der Talisker) kein fett enthält!! aber trotzdem reichlich Kalorien ;-)
Slainte
Whisky-Igel

Anonym hat gesagt…

Einige unterteilen die Highlands in sogar noch mehr Unterregionen.
http://www.whisky-distilleries.info/Maps/CarteEcosseMaxi_EN.shtml

Und dass Diageo die Regioen etwas anders einteilt, ist ja eigentlich ein alter Hut. Zumdest kenne ich Werbematerialen von denen, die schon mehr als 2 Jahre alt sind und genau die 3-Teilung des Higlands zeigen. (und wenn man halt nur eine Insel - neben Islay - im Prgramm hat, dann steht Skye halt stellvertretend für diese - auch im Werbematerial nachzulesen.)

Whisky-Igel hat gesagt…

Danke für den Kommentar,
auch ich habe es irgendwann einmal, geschafft, Friend of the classic Mlats zu werden (und ich besuche mit meinem Ausweis auch gerne die Destillerie umsonst), aber die Diageo Karten habe ich mir wohl nicht so intensiv angeschaut :-)
Die Karte von Jean Louis Bertocchio wiederum kenne ich, jedenfalls mit seiner Unterteilung der Highlands - immerhin erfindet er keine neue Region.
Mal schauen wie es weitergeht
Slainte
Whisky-Igel

Kommentar veröffentlichen