12. Juni 2008

Diageo geht mit seinen Single Malts nach Indien

Was der Whisky-Experte Prof. Schobert (und ich) schon seit längerem kommen sahen - jetzt kann man es schwarz auf weiss in „Hospitalitybizindia“ nachlesen:

Diageo will mit seinem Single Malt Whisky Portfolio verstärkt auf den Markt in Indien einsteigen – neben dem großen Blend „Johnnie Walker“ wird es in Indien jetzt malzig.

Wenn ein Großkonzern einen neuen „Giga-Markt“ betritt, dann bestimmt nicht, um nur ein paar vereinzelte Flaschen ihrer Premium-Whiskies zu verkaufen. Die Verknappung bestimmter Abfüllungen in Europa geht also weiter. Ist das jetzt der Anfang vom Ende einiger Marken im europäischen Markt - oder nur der Anfang weiterer Preissteigerungen?

Slainte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen