31. Januar 2008

Whiskysammlung eine Geldanlage oder ein Steckenpferd – neue Umfrage gestartet

Nach dem Resultat der letzten Umfrage: „Größe Ihrer Whiskysammlung“
musste diese neue Umfrage unweigerlich von mir kommen.
Warum sammeln wir den Whisky?
Bei mir war es am Anfang der Drang nach neuen Geschmacksrichtungen und der Vielfalt, besonders bei den Einzelfassabfüllungen. Später gesellte sich dann auch schon die Idee einer Geldanlage hinzu.

Bei mir sind es also beide Faktoren, die mich zu immer mehr Flaschen unterschiedlicher Whiskies treibt. Dabei vergesse ich aber auch nicht, dass unsere letzte Jacke die wir tragen werden, keine Tasche hat.

Slainte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen