30. September 2007

Neuer Auktionsrekord: Bowmore Single Malt für 42000 Euro versteigert

Diese Meldung hat es gestern sogar ins Radio geschafft und als ich nach Details suchte, bin ich als erstes bei Michaels "Whisky-News" Blog fündig geworden:

Eine Flasche Whisky ist in Schottland für 29.400 Pfund (rund 42.000 Euro) versteigert worden. Der 157 Jahre alte Bowmore Single Malt erreichte den höchsten Preis, der auf einer Auktion jemals für einen Scotch Whisky gezahlt wurde. ... Der Liebhaber ließ sich auch nicht davon abhalten, dass der Korken vergangene Woche in den Whisky gefallen war, sagte ein Sprecher des Auktionshauses.

Ein Vertreter von Bowmore selbst wollte die Flasche auch ersteigern, um sie im neuen Visitor Centre auf Islay auszustellen, konnte aber mit dem gesetzten Limit nicht mit dem Höchstbietenden mithalten.

Die Tatsache, dass den Käufer der fehlende Korken nicht stört, deutet für mich eindeutig darauf, dass hier ein Genießer die Flasche zum Trinken und wohl kaum als Geldanlage oder zur Ausstellung gekauft hat.

Ich frage mich, wie sie die Verpackung und den Transport regeln - ich würde mich jederzeit als Kurier zur Verfügung stellen....

Link zur Ursprungsmeldung bei AuctionInfo (in englisch)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Whisky-Freunde,

ich besitze ein kleine Whisky-Sammlung (ca. 50 Flachen, überwiegend Malt Whisky). Da ich diese verkaufen möchte würde ich gerne wissen, ob jemand von Ihnen eine Möglichkeit kennt die Sammlung zu Versteigern.
Im Voraus vielen Dank.

Jens Rossel

Whisky-Igel hat gesagt…

Hallo Jens,

es kommt auch immer darauf an, was für Whiskies verkauft werden sollen, also ob es eine größere Nachfrage nach den Abfüllungen gibt oder vielleicht auch nicht.
Danach würde man sich dann für ein Auktionshaus entscheiden oder die Flaschen an einen Raritätenhändler abgegeben (hier kommt es dann aber zu Abschlägen, da diese das Verkaufsrisiko und die Vorfinanzierung zu tragen haben + etwas Profit)
Vielleicht schicken Sie mir einfach mal eine Übersicht der Flaschen und vielleicht kann ich Ihnen dann einen besseren Rat geben – die Mailadresse finden Sie im Impressum.

Slainte
Whisky-Igel

Anonym hat gesagt…

hi whisky freunde..

ich besitze eine flasche nr. ..... limited edition specially produced for the bicentenary of bowmore.

in einer geschenk holzbox und zertifikat..

kann mir jemand über den preis oder zu dem edlen whisky etwas sagen..

lg a

Whisky-Igel hat gesagt…

Je nach Zustand und wo die Flasche verkauft werden soll, kann Sie im perfekten Zustand (original verschlossen mit sehr gutem Füllstand) ca. 1.000€ bei einem Sammler bringen (aber Achtung – das gilt nur für Endabnehmer!)
Slainte
Whisky-Igel

Kommentar veröffentlichen