10. Juni 2007

Ein Whisky-Verein braucht auch eine eigene Abfüllung!

Ich muss schon sagen, der "Pinzgauer Whisky-Circle" macht keine halben Sachen:
Gerade mal seit Januar 2007 existiert der Verein von Whisky-Liebhabern und schon haben sie Ihre erste eigene Vereinsabfüllung bestehend aus

  • 28 Jahre altem 'Glen Spey'
  • 13-jährigem 'Cragganmore' mit Syrah Guigal Cóte Rotie Finish.
  • 13-jährigem Whisky von der Insel Skye
  • 7-jährigem Südküsten Dram
auf die Beine gestellt! Mehr dazu auf ihrer Vereinsseite "The Potstill".
Solche Initiative und Begeisterung erfreut doch den Whisky-Freund.

Kommentare:

sko hat gesagt…

eigentlich bräuchten sie ein eigenes Fass ;-)

Whisky-Igel hat gesagt…

Das sehe ich eigentlich auch so

Kommentar veröffentlichen