17. Mai 2007

Whyte and Mackay wird indisch

Und schon wieder gehen namhafte Destillerien (Dalmore, Fettercairn und Isle of Jura) an einen Großkonzern - gelesen unter "diepresse.com". Die kommenden großen Märkte, in diesem Fall Indien, scheinen sich ihre Whiskyreserven für die Zukunft zu sichern – werden wir in 10 Jahren noch guten und bezahlbaren Whisky in Europa kaufen können?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen